Drucken

Liebe Sportfreunde,

der Berliner Senat hat am 11.01.2022 die Zweite Verordnung zur Änderung der Vierten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (InfSchMV) beschlossen. Diese tritt ab 15.01.2022 in Kraft und gilt zunächst bis 11.02.2022. Für den Vereinssport sind die Regelungen im Wesentlichen im Abschnitt 6 - Sport und Freizeit - zu finden.

Für den laufenden Vereinssport ergeben sich seit dem 08.12.2021 aus der neuen Verordnung keine neuen Regelungen. Gemäß der Mitteilung vom Sportamt vom 14.01.2022 hat eine Auffrischungsimpfung (das sogenannte „Boostern“) keine Auswirkungen auf die Testsituation im Sport – es bleibt also alles wie bisher. 

Die Abteilungsleitungen sind darüber informiert. Zur weiteren Eindämmung der Infektionszahlen werden die Impfungen empfohlen.

Der Vorstand bittet um weiteres Verständnis und wünscht allen Mitgliedern weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit.

 

Der Vorstand

15.01.2022